Bild und Spruch im Jänner ...

Willkommen-Bild
Januar – das Jahr beginnt,
die Nächte sind nicht mehr so lang,
die Zeit der Dunkelheit verrinnt,
man ahnt das Licht, ist nicht mehr bang.

Oh Januar, kannst du dich nicht beeilen,
lass doch den Februar ganz schnell beginnen,
musst nicht mehr allzu lang verweilen,
mach Platz der Sonne, lass den Schnee zerinnen.
Zwei Strophen eines Jännergedichtes,
geschrieben von gelo

»»  Aus Reimemaschine.de